AD-Workshops
AD-Workshops

Färben

Mit Pflanzen oder Säurefarbstoff, über dem Feuer, im Kessel, im Topf oder der Mikrowelle.

*

neue Feenwolle entsteht

*

Ich starte die Interessentenliste für den

Färbe-Workshop im Januar:
Wolleintopf à la carte -
Mit Pflanzen färben in der eigenen Küche.

 

Hierbei können unter anderem auch die (fast) Komplettpakete nach Wunsch ausprobiert werden.
Der Kurs dauert ca 4 - 5 UE (Unterrichtseinheiten) à 45 Minuten
und kostet inklusive Material € 80,- pro Teilnehmer.
MindestTeilnehmeranzahl beträgt 3, maximal 7. Bei Interesse bitte eine Nachricht an info@ad-workshops.com
Der Termin wird ab 3 Teinehmer mit den Beteiligten abgesprochen.

*

Neu im Shop

Materialpackungen mit allem, was man zum 1. Färben im Topf auf dem Küchenherd (oder sogar dem Campingkocher) braucht.

Mit Materialien in bester kontrollierter Qualität von bewussten Lieferanten

für nur € 39,- - € 49,- auch über den OnlineShop erhältlich.

Inkl. ca. 600g naturweiße Wolle,

ca. 200g Strang-

ca. 200g Vlies-

ca. 200g gesponnene Wolle.

 

 


Mit bebildeter Schritt für Schritt Anleitung.

Nussschalen

ergeben je nach Wasserqualität und Nussart einen sanften gelbbraun bis dunkelbraunen Farbton.

 

Krappwurzel

ergibt einen satten tiefroten bis ziegelroten Farbton

 

Blauholz

ergibt einen silbergrauen bis tiefdunkelvioletten Farbton, kann zuweilen fast bis zu schwarz wirken

 

Sandelholz

ergibt einen sanften Rosa- bis Aprikotton

 

Kamillenblüten

der Färberkamille ergibt einen vollen Gelbton

 

Faulbaumrinde

ergibt einen goldigen Gelbton

 

Catechu

rötlicher dunkelbrauner Farbton

 

Henna

ergibt einen gelbgoldenen bis orangenen Farbton

 

Birkenblätter

ergibt einen gelb bis gelbgrünen Farbton

 

Reseda

ergibt einen hellen, fast zitronigen Gelbton

 

Orleansaat/Anattosaat

ergibt einen vollen orangfarbenen bis rostroten Farbton

 

Saflor

die Blüten der Färberdistel ergeben einen goldgelben Farbton

 

Das Färben mit Naturstoffen hilft, alle Sinnen anzuregen. Dazu liefern uns Pflanzen eine reichhaltige Farbpalette für die eigene Märchenwolle zum Basteln, Spinnen oder Filzen.

Welche Farben verbergen sich hinter wohlbekannten Knollen, Kräutern, Wurzeln und Gewürzen? Hier kann mit der Zeit auch gut nach eigenen Rezepten experimentiert werden.
Da es sich bei Pflanzenfarben immer um Mischfarben handelt, lassen sich alle naturgefärbten Wollen und Stoffe miteinander kombinieren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© AD-Workshops alle Rechte vorbehalten